Der DTK hat das Budget für die Bundessiegersuche 2014 in der laufenden Vorbereitung einseitig um 1.500 € reduziert und gleichzeitig neue Ausgabeposten beschlossen, die aus dem gekürzten Etat zu bestreiten sind.

Vor diesem "ungewöhnlichen und unerwarteten" Hintergrund, der uns spät und in laufender Vorbereitung mitgeteilt wurde, hat der erweiterte Gruppenvorstand einstimmig beschlossen, die Ausrichtung der Bundessiegersuche 2014 wegen der drohender Unterfinanzierung und der damit verbundenen finanziellen Risiken für die Gruppe nicht vorzunehmen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok